Meine Crowdfunding-Kampagne

Um dieses Projekt realisieren zu können, benötige ich Eure Hilfe und Unterstützung:

Meine Kamera ist aus der digitalen Steinzeit und ist technisch nicht in der Lage, gute Bilder bei wenig Licht zu liefern. So setzt sie mir immer wieder Grenzen, die mit einer modernen Kamera deutlich weiter gefasst wären. Ich möchte die Menschen mit Autismus gerne in ihrem Alltag mit der Kamera begleiten, ohne zusätzliche Lichtanlagen aufbauen zu müssen oder gar einen Blitz einzusetzen. Ich möchte, dass die Kamera soweit wie möglich in den Hintergrund treten kann, nicht aufdringlich ist und nicht stört. und natürlich möchte ich auch keinen gestellten Bilder, möchte spontan und schnell sein können, um den besonderen Augenblick festzuhalten.

Ich würde gerne auf eine moderne Vollformatkamera umsteigen, denn die Bilder sollen auch in einer (oder mehreren?) Ausstellung gezeigt werden, da ist die Bildqualität einer Vollformatkamera deutlich besser geeignet.

Dieses Fotoprojekt liegt mir sehr am Herzen, ich freue mich sehr auf diese „Arbeit“ und würde mich über Eure Unterstützung sehr freuen!

Damit Ihr mir unkompliziert helfen könnt, wenn Ihr das möchtet, habe ich eine Crowdfunding-Kampagne gestartet, hier findet Ihr auch noch weitere Infos dazu :

https://www.gofundme.com/autismus-sichtbar-machen-ein-fotoprojekt